× Tipps und Tricks bei Problemen mit der Autogasanlage

Totalausfall Autronic 720

Mehr
25 Jun 2010 09:28 #1 von Jackherer
Totalausfall Autronic 720 wurde erstellt von Jackherer
Hallo,

ich bin neu hier und habe gleich mal ein riesen Problem.
Ich habe mir vor 2 Wochen einen MB 190,6 Zylinder gekauft. Die Gasanlage ist 1 Woche super gelaufen. Habe mir dann gedacht schmeiße ich mal die alte Soundanlage raus, weil ich nicht darauf stehe. Habe dann an 2 Roten fetten Kabeln(gleiches Aussehen) die unterm Beifahresitz waren, einen kurzen verursacht. Dachte das es die Verstärker Kabel sein aber langsam glaube ich es nicht mehr. Am nächsten morgen funktionierte die Anlage nicht mehr, die Anzeige blinkte zwar auf aber Sie stellte sich nicht um. Jetzt nach 2 Tagen habe ich einen Totalausfall der Anlage. Habe Sicherungen kontrolliert, zumidestens die die ich finden konnte aber alle sind ganz. Kann mir auch nicht vorstellen das da nur ne Sicherung kaputt ist, ansonsten hätte sie am anfang nicht geblinkt.
Kann ich mit dem Kurzschluß die Anlage beschädigt haben, zumindestens das Steuergerät?
Kann mir jemand vieleicht in der Richtung nen Tip geben?

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • power-prinz
  • power-prinzs Avatar
  • Offline
  • KFZ-Reparaturen ,Autogas Einbau und Instandsetzung
Mehr
28 Jun 2010 18:46 #2 von power-prinz
power-prinz antwortete auf Totalausfall Autronic 720
Klar kannst du damit das Steuergerät abgeschossen haben ,je nach dem welche kabel du verbunden hast.Bau das Steuergerät doch mal vorsichtig auseinander ,und nimm mal ne`Nase .Wenn`s verschmort riecht,weist du bescheit.
Andere Frage : ist das Steuergerät bei dir denn unterm Beifahrersitz??
Hast du vielleicht noch was anderes gemacht? Motorwäsche oder so?Massekabel der Anlage unbewusst abgeklemmt?
Gibt da ja mehrere Möglichkeiten.

Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
48599 Gronau
Einbau/Reparatur von KME,Tartarini,Prins,...
Tel.02562/6554

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.203 Sekunden