× Tipps und Tricks bei Problemen mit der Autogasanlage

Autogasanlage nach Werkstattbesuch defekt

  • toni2704
  • Autor
22 Jul 2012 18:38 #1 von toni2704
Autogasanlage nach Werkstattbesuch defekt wurde erstellt von toni2704
Hallo,

ich hatte meinen Audi B6 2.0 letzte Woche in der Werkstatt. Es wurden folgende Dinge am Fahrzeug repariert:
1.Auspuff Mittelschalldämpfer gewechselt
2.Fensterheber + Motoren in beiden Türen gewechselt
3.alle Zündspulen gewechselt
Seit meinem Besuch in der Werkstatt geht jetzt meine Autogasanlage nicht mehr. Ich habe eine Landi Renzo Anlage mit Tank in der Reserveradmulde im Kofferraum. Die Anlage leuchtet weder im Innenraum der Umschalttaster bzw. Tankanzeige noch tuckert die Anlage im Motorraum.

Welche Fehler könnten bei den Reparaturen gemacht worden sein, die den Ausfall erklären würden?
Immerhin sind in der Nähe des Auspuffs die ganzen Leitungen die zum Tank gehen (evtl. auch ein Geber?), über den Zündspulen liegt die Anlage welche zum wechsel weggebaut werden mußte. Und der Fehlerspeicher wird ja beim Service auch ausgelesen und gelöscht.

Kann man da Fehler machen bzw. kann durch das auslesen / löschen des Fahrzeugs die Ansteuerung des LPG-Steuergerätes umgangen worden sein?

Ich selber bin kein Mechaniker und habe keine Ahnung wie die Zusammenhänge sind. Deshalb bin ich über jede Hilfe froh.

PS. Den Ausfall habe ich natürlich sofort noch vor Ort reklamiert. Der zuständige Meister ist aber erst ab Dienstag im Hause und ruft mich dann zurück. Aber die erste Aussage der Werkstatt war schon: "Sie haben keine Berechtigung überhaupt etwas an der LPG-Anlage zu machen".
Hätte die dann überhaupt die Zündspulen wechselt dürfen?


Danke für Eure Mühe und ich hoffe auf ein paar nützliche Tipps für mein Gespräch am Dienstag.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jul 2012 20:31 #2 von 007
wenn Gasumschalter schwarz,leuchtet nichts,
prüfe bitte die Sicherung von der Gasanlage
( sitzt nähe Batterie? )

Sie haben keine Berechtigung überhaupt etwas an der LPG-Anlage zu machen

ja/nein...soweit keine Dichtigkeitsprüfung gemacht werden muss,Einbauer nichts dagegen hat,dann können die doch dran,

frage den mal,,,wenn er zu Hause Birne wechseln muss,,,ruft er auch eine Elektrofirma an?

oder wenn die mal Ablendlichtbirne bei MB Aklasse wechseln,bestellen die auch Mercedes Karoseriebauer für Frontträger ausbauen?


Gruss 007:-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • toni2704
  • Autor
23 Jul 2012 06:30 #3 von toni2704
Hallo,



hab mir gerade mal die Sicherung angeschaut........rein durch Sichtprüfung war die iO.

Hab sie dann mal raus genommen und durchgemessen >> iO >> wieder reingesteckt und die Anlage funktioniert wieder.



Habe ich durch diese Aktion jetzt quasi einen Neustart gemacht ???

Hat jemand eine Erklärung dazu, wieso es jetzt wieder geht und was schief gelaufen ist in der Werkstatt?



Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jul 2012 07:22 #4 von 007
reinige die Kontakte in dem Sicherungshalter drin,oft durch feuchtigkeit korodiert.

Gruss 007

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.134 Sekunden