× Tipps und Tricks bei Problemen mit der Autogasanlage

e46 323Ci BRC Probleme!

Mehr
03 Okt 2012 14:43 - 03 Okt 2012 14:45 #1 von SLASIC
e46 323Ci BRC Probleme! wurde erstellt von SLASIC
Hey,



habe seit knapp 5 Tagen eine BRC Gasanlage in meinem Auto.
Lief am Anfang super doch nun habe ich drei Probleme.

1. Ich habe das Gefühl, dass ich ab und zu im Stand Gas rieche, deswegen fahre ich nicht mehr mit Gas, diese Woche ist der Umrüster im Urlaub und in der nächsten Woche bin ich weg, danach geht es direkt zum Umrüster.

2. Verschlucken zwischen 1000 und 2000 Umdrehungen.

3. Wenn ich auf eine Ampel im "Neutral" zurolle habe ich Drehzahlschwankungen, wenn ich dann das Gaspedal antippe, verschwinden diese.

Naja, muss halt mit dem Umrüster schwätzen.

1000km macht er immer eine Inspektion, ich muss halt schon früher hin.

Der Umbau an sich ist auch nicht so Pralle!
Ich will das er die Rails gerade verbaut und Schläuche kürzt, dies ist wahrscheinlich auch der Grund für meine Probleme.

Den Filter könnte er auch sauberer verbauen!

Dateianhang:


Dateianhang:


Dateianhang:


Dateianhang:


Was meint Ihr?

Grüße
Letzte Änderung: 03 Okt 2012 14:45 von SLASIC.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Okt 2012 20:13 #2 von 007
007 antwortete auf e46 323Ci BRC Probleme!
wie kann man am schnellsten helfen,,

wir legen die Rails immer rechts,
( mittlere deckel),,damit man nicht an Anlage dran muss bei Zündkerzen wechseln.

Filter,,,sieht bischen Lustig aus:-),,,nichts einfallsreich,,oder er war schon müde,,,beim einbauen:-)

zum Problem:

mach foto und stelle es hier rein,,vorher den mittleren Deckel abschraben,,,vieleicht nur die Düsen sind falsch,,,

es ist ein M54 Motor,,,,mit 2 Ansaugkanälen drin


Gruss 007:-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2012 10:43 #3 von SLASIC
SLASIC antwortete auf e46 323Ci BRC Probleme!
Weiter gehts...

Auto wurde teilweise umgebaut (Düsen in der mitte, Schläuche ca. 15cm kürzer) und Gasleck beseitigt, läuft schon besser aber nicht perfekt.

Denn seit kurze hatte ich beim vollen Beschleunigen von sagen wir 0-150km/h oder bei kurzen Fahrten über 170km/h, das Problem, dass das Auto keine Leistung mehr hatte, null, die Verbrauchsanzeige bei Vollgas in der Mitte war und so br br Geräusche aus dem Auspuff kamen, nachdem man das Auto aus und wieder an machte ging es wieder.
Unter Benzin keine Probleme, läuft sogar Tacho 236km/h trotz 18" und Gastank...

Gestern das Auto abgegeben um hoffentlich letzte Macken zu beseitigen, dies sollte einen halben Tag dauern, dann, weil sich keiner gemeldet hat habe ich dort angerufen, keiner ging ran, dann vorbeigefahren alles zu, Auto stand nicht mehr draußen.

Heute geht auch nichts und es meldet sich keiner bei mir, ich muss aber am Mo. zur Arbeit!
Jetzt frage ich mich ob dies ein Grund für eine Anzeige/Polizei ist, schließlich sollte es ca. 4 Stunden dauern und ich weis nicht was los ist...

Kann ich eigentlich den Namen des Umrüsters veröffentlichen um vor Ihm zu warnen?

Und als ich den Umrüster fragte, ob dieser meine Anlage während der Fahrt eingestellt hat, meinte er nur, dass die BRC-Anlage sich selber einstellt und man nur kleine Dinge einstellen muss.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.265 Sekunden