× Tipps und Tricks bei Problemen mit der Autogasanlage

Probleme mit der Prins VSI; oder doch nicht??

Mehr
01 Jan 2013 07:47 #1 von Ragnaroek
Probleme mit der Prins VSI; oder doch nicht?? wurde erstellt von Ragnaroek
Erst mal Allen, ein Gesundes und Glückliches 2013.

Meine Frage:

Kann Autogas in das Kühlsystem strömen??

Der Wagen startet; wenn dann die Betreibstemperatur erreicht ist schaltet dann das System auf Autogas um und kurze Zeit Später richt es nach Gas im Wageninneren und die Gasanlage geht aus.

Zylinderkopfdichtung oder Verdampfer?? Das ist hier die Frage

Vielen dank für Eure Hinweise

Ragnaroek

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GasAs
01 Jan 2013 16:04 #2 von GasAs
Hallo Ragnaroek,

Frohes Neues Jahr! Mit Ferndiagnosen ist das immer so'ne Sache. Ich vermute, dass die Verdampfermembrane deines Verdampfer so langsam den Geist aufgibt, dadurch steigt der Druck zu hoch und schaltet dein System wieder auf Benzin zurück. Der hohe Druck der auf dem Verdampfer entsteht, wird irgendwann durch das Sicherheitsventil abgelassen dadurch entsteht der Gasgestank. Lass die Membrane auswechseln oder wechsel sie selbst und das Problem wird gelöst sein. Eine andere Möglichkeit wäre den Verdapferdruck zu reduzieren. Vorne am Verdampfer ist so eine Inbusschraube mit dieser kann man den Druck absenken, senk den Druck auf ca. 2 bar ab, könnte auch klappen muss aber nicht.

Gruß
GasAs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.128 Sekunden