× Tipps und Tricks bei Problemen mit der Autogasanlage

habe Problem mit einem von zwei Gastanks der Firma IRENE

Mehr
19 Aug 2013 19:46 #1 von eissternenkinder
habe Problem mit einem von zwei Gastanks der Firma IRENE wurde erstellt von eissternenkinder
ich habe einen T4 und eine gasanlage von der firma PRINCE und zwei tanks von der firme IRENE. beim tuev kam der unterflur tank nicht durch wegen rost, der tank wurde ausgebaut. (nur der Tank)!!!!
was benoetige ich jetzt fuer ein teil, damit ich wenigstens den einen tank benutzen kann? bin schon bei einer autogaswerkstatt gewesen die wollten aber gleich alle leitungen neu legen und dafuer 700 euro haben. die leitungen liegen doch aber noch. die andere werkstatt wollte mir das teil was ich benoetige bestellen, haben es aber nie bestellt. leute kann einer mir sagen wie das teil heist, damit ich mich darum selbst kuemmern kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GasAs
20 Aug 2013 08:21 #2 von GasAs
Salve,

wenn bei dir Kupferleitungen verlegt sind, kannst du ganz normale Kupferkappe nehmen und das Ende der Leitung(en) verlöten und das war's! oder du kannst auch Quetschverschraubungen oder Schneidringverschraubungen nehmen, die müssen aber für Gas geeignet sein. Ich würde es mit den Kupferkappen machen.

Gruß
GasAs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • power-prinz
  • power-prinzs Avatar
  • Offline
  • KFZ-Reparaturen ,Autogas Einbau und Instandsetzung
Mehr
01 Sep 2013 09:56 #3 von power-prinz
Moin
Im "Normalfall" müsstest du in der Entnahmeleitung einen
Koppelblock zum Zusammenfügen beider Tanks haben.Man kann jetzt hingehn und den Block ausbauen und einen Verbinder einsetzen oder in den Block einen Blindstopfen einsetzen.
Die Fülleitung sollte ein T - Stück den Abzweig für beide Tanks haben.Hier einfach einen Verbinder verwenden.
Mit ca.100 € sollte man hinkommen.

Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
48599 Gronau
Einbau/Reparatur von KME,Tartarini,Prins,...
Tel.02562/6554

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.147 Sekunden