× Tipps und Tricks bei Problemen mit der Autogasanlage

Solaris Gasanlage Fehlermeldung

Mehr
24 Mär 2014 07:37 #1 von riemsch
Solaris Gasanlage Fehlermeldung wurde erstellt von riemsch
Hallo erstmal,

ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin Sascha, 31J, komme aus den hohen Norden Bremerhaven. Ich fahre einen Mercdes CL 203, Baujahr 12 / 2003, 218 Ps. Im November 13 habe ich mir eine Solaris Gasanlage einbauen lassen. Zu meinem Problem:

"Eigentlich" bin ich mit meiner Anlage recht zufrieden. Nur das ich ab und an das Gefühl habe, dass sie noch nicht 100 prozentig eingestellt ist und manchmal denke das mein Umrüster etwas genervt ist. Ich möchte nichts auf die Gasanlage schieben, aber manchmal ist es merkwürdig, dass ich immer neue Fehlermeldungen kommen. (oft beim umspringen von Benzin auf Gas). Vor einiger Zeit hatte ich Fehlzündungen auf Zylinder 3 Wagen hingebracht, behoben. Dann wurde es doch nochmal kälter und der Wagen hat an der Ampel gebockt wie ein irrer, als er auf Gas gesprungen ist. Zum Umrüster hin und die Temperatur um 5 Grad angehoben. Dann lief alles erstmal normal /besser.. Aber nun hatte ich in einer Woche, zweimal die Fehlermeldung: 0410 Sekundärlufteinblasung. Merkwürdigerweise immer auf Gas.

Bin zu meinem Umrüster hin, dieser hat das ausgelesen, und gesagt: Liegt nicht am Gas. Muss ein Ventil sein, melde mich. Hat er natürlich nicht gemacht. Naja Fehler raus genommen, aber drei Tage später an der Ampel wieder auf Gas die gleiche Meldung bekommen. Ich Fahre nun seit Freitag morgen auf Benzin und es läuft alles ohne Probleme. Können auf Gas denn schneller Fehlermeldungen kommen, ist der Wagen da sensibler? Ich finde auch der Wagen läuft runder auf Benzin. Wenn ich auf Gas fahre, habe ich immer Angst das gleich wieder eine Meldung kommt , wenn er von Benzin auf Gas springt, vor allem wenn ich gerade stehe.

Ich möchte das auch absolut nicht auf die Gasanlage schieben. Auf keinster Weise. Ich finde es nur merkwürdig, dass ich immer neue Meldungen im Gasbetrieb erhalte. Ist der eine Fehler weg kommt ein anderer, mag kaum noch meinen Umrüster anrufen. Wenn ich dann hin fahre, schliesst er sein Gerät an nimmt den Fehler raus, alles gut.

Kann mir hier nicht mal jemand einen Tip geben, wie ihr euch Verhalten würdet? Auch zu der Fehlermeldung? Habe da selbst was von einem Rückschlagventil gelesen. Ich wollte jetzt erstmal noch ein paar KM auf Benzin fahren und dann später wieder Gas und beobachten, ob diese Meldung wieder kommt? Ausserdem habe ich überlegt, mal zu einem anderen Umrüster zu fahren, ob es nun Geld kostet oder nicht. Ich möchte einfach nur das es vernünftig läuft. Jemand einen Tip Bremerhaven / Bremen.

Ich danke für euren Rat!!

Gruss,

Sascha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • power-prinz
  • power-prinzs Avatar
  • Offline
  • KFZ-Reparaturen ,Autogas Einbau und Instandsetzung
Mehr
24 Mär 2014 08:09 #2 von power-prinz
power-prinz antwortete auf Solaris Gasanlage Fehlermeldung
Moin Sascha

Eigendlich läuft die Solaris Anlage recht simpel,ist nicht das beste aber läuft auch..
Mit der richtigen Abstimmung / korrektem Einbau auch bei deinem Auto gut Fahrbar.
Schau mal in deiner Umgebung wer noch Autogas einbaut (nicht eine oder zwei im Jahr)und lass dir ne Zweite Meinung geben.
Wenn dein Umrüster da schon nicht mehr weiter weiss ,wars mit Sicherheit Preiswert und mal eben drin.
Fehler einfach ausdrücken bringt dich da nicht weiter.
Grüsse

Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
48599 Gronau
Einbau/Reparatur von KME,Tartarini,Prins,...
Tel.02562/6554

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Mär 2014 08:52 - 24 Mär 2014 08:56 #3 von riemsch
riemsch antwortete auf Solaris Gasanlage Fehlermeldung
Also ich habe schon gutes Geld dafür bezahlt und Arbeitskollegen und Bekannte habe es dort auch machen lassen und sind sehr zufrieden. Ich hatte vorher aber nie irgendwelche Fehlermeldungen. Und nun hatte ich schon diverse, was mich einfach auch nervt, weil ich viel Geld gezahlt habe. Und wie du schon sagst dieses Fehler weg drücken kann es auch nicht sein. Was hälst du denn von der alternative auf Benzin ein paar Tage fahre und dann schauen was auf Gas passiertß

wie gesagt ich möchte nun auch nicht alles auf den umrüster schieben, aber mir kommt es so vor, als ob er sich einfach macht. Da komme ich hin, der schliesst sein gerät an... Aussage: Ist nicht die Gasanlage und fertig. und ich fahre wieder weg..
Letzte Änderung: 24 Mär 2014 08:56 von riemsch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mär 2014 09:17 #4 von riemsch
riemsch antwortete auf Solaris Gasanlage Fehlermeldung
ich habe heute die anlage manuell zugeschaltet, als mein wagen "warm" war. alles ohne probleme, heute ist ja auch relativ mildes wetter. bin zum sport auf benzin gefahren eine stunde trainiert und zurück auf gas geschaltet, kein ruckeln nichts. kann es sein das meine "sekundärlufteinblasung" (was ein wort) nicht richtig läuft und der lpg anlage falsche werte übermittelt? (nur so als verdacht)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Gascharlys Avatar
  • Offline
  • KFZ Instandsetzungen Autogasfachbetrieb
Mehr
27 Mär 2014 07:57 #5 von Gascharly
Gascharly antwortete auf Solaris Gasanlage Fehlermeldung
Die Sekundärlufteinblasung hat nur in der Warmlaufphase eine Bedeutung, damit wird Luft in den Auspuffkrümmer eingeblasen, die, bedingt durch den Fettlauf in der Warmlaufphase (Kaltlaufanfettung) zu einem Nachbrenneffekt im Auspuff führt und dem schneller erreichen der Katbetriebstemperatur dienlich ist.
Gemessen wird die "Falschluft" vom Luftmassenmesser, sollten da undeffinierbare Differenzen entstehen, setzt das einen Fehler!
Eine falsche Einstellung der Gasanlage kann auch Differenzen in der angesaugten Luftmasse auslösen, was die Ursache des gesetzten Fehlers sein kann. Mit einem OBD Messinstrument lassen sie die LMM Werte visualisieren, dann den Wert zwischen Benzin und Gasbetrieb vergleichen, sollte der unterschiedlich ausfallen, neu einstellen, sollte der Fehler auch im Benzinbetrieb gesetzt werden, dann ist mit einem LMM Schaden zu rechnen.
Aber eine Solaris muß schon billig gewesen sein, wer baut denn sowas in einen Mercedes? (meine Meinung)

Autogasumrüstungen mit langer Erfahrung, GSP/GAP und AU anerkannter KFZ Meisterbetrieb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.139 Sekunden