× Tipps und Tricks bei Problemen mit der Autogasanlage

Gasantrieb ruckelt grauenhaft

Mehr
15 Okt 2010 07:14 #1 von Gerhard_zwo
Gasantrieb ruckelt grauenhaft wurde erstellt von Gerhard_zwo
Hallo zusammen,
ich habe dieses Forum zufällig beim "googeln" gefunden.

Vielleicht hat ja einer hier schon mal ein ähnliches Problem gehabt, wie ich momentan und kann mir da einen Tipp geben. Meine Werkstatt weiß nämlich langsam nicht mehr weiter - habe ich das Gefühl... :angry:

Also, mein Golf IV Variant Bifuel, Baujahr Dezember 2005, 110.000km gelaufen, neu gekauft, werksmäßig auf Gasbetrieb eingerichtet, hat plötzlich so richtig Probleme mit dem Gasantrieb.
Das äußert sich folgendermaßen. Nach einem Kaltstart (mit Benzin) und der automatischen Umschaltung auf Gas, fängt der Wagen unheimlich an zu ruckeln und zu blubbern, so als ob er nur noch auf 3 Zylindern läuft. Die Höchstgeschwindigkeit sinkt auf maximal 90km/h und der Motor zieht, als ob ich einen tonnenschweren Anhänger zu ziehen hätte. Dazu blinkt diese Abgaskontrollleuchte - später ist sie ständig am brennen.
Selbst im Leerlauf ist der Wagen so unruhig, als ob man über Kopfsteinpflaster fährt.
Schaltet man wieder auf Benzin um, dauert es etwas, aber dann normalisiert sich das Ganze wieder. Ich habe auch das Gefühl, dass sich das Ganze bessert, wenn der Motor richtig warm ist, also so nach 15-20km.
Dann kann ich auch wieder -einigermaßen- mit Gas fahren.
Mein Wagen war nun schon zweimal in der Werkstatt, jeweils für einen Tag und mit der Aussage, dass der Fehler beseitigt wurde. Beim erstenmal wurden die Zündkerzen ausgewechselt, beim zweitenmal die Zündkabel.
Als ich den Wagen abgeholt habe, lief er auch "wie neu", auch bei der Probefahrt der Techniker.
Aber am nächsten Morgen nach einem Kaltstart ist das Problem wieder da. :huh:

In der übernächsten Woche habe ich wieder einen Werkstatttermin, diesmal wollen die den zwei Tage dabehalten. Aber was die dann machen wollen, weiß ich auch noch nicht - die vermutlich aber auch nicht!! :S


Ist sehr blöd, weil ich eigentlich als Pendler auf den Wagen angewiesen bin und den nicht immer wieder in die Werkstatt bringen kann.

Vielleicht hat ja einer von Euch einen Tipp für mich. Hoffe auch, dass ich in der richtigen Rubrik gelandet bin...

Gruß

Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Okt 2010 21:32 #2 von nzoelch
nzoelch antwortete auf Gasantrieb ruckelt grauenhaft
Hallo Gerhard_zwo,

herzlich Willkommen. Bin leider kein Experte, aber vielleicht ist es ein HW-Defekt am Steuergerät - war bei mir mal so (in der Garantiezeit);

Vielleicht hilft den Helfern hier auch, welche Anlage bei dir verbaut ist, welcher Motor in deinem Golf steckt:

Wünsche viel Erfolg.

Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Okt 2010 21:37 - 15 Okt 2010 21:39 #3 von Gerhard_zwo
Gerhard_zwo antwortete auf Gasantrieb ruckelt grauenhaft


Vielleicht hilft den Helfern hier auch, welche Anlage bei dir verbaut ist, welcher Motor in deinem Golf steckt:

Gruß


Ich glaube, den Golf IV Variant Bifuel gibt es nur mit 2-Liter-Motor mit 100 PS...

Jedenfalls ist das meiner!! ;)
Letzte Änderung: 15 Okt 2010 21:39 von Gerhard_zwo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • pagadini
16 Okt 2010 03:29 #4 von pagadini
pagadini antwortete auf Gasantrieb ruckelt grauenhaft
ist das eine anlage von landi renzo mit med injektoren?

diese können verkleben und müssen gereinigt oder gewechselt werden

bei erwärmung wird die verklebung durch olefine wieder flüssig und der motor läuft etwas besser

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • power-prinz
  • power-prinzs Avatar
  • Offline
  • KFZ-Reparaturen ,Autogas Einbau und Instandsetzung
Mehr
16 Okt 2010 05:37 #5 von power-prinz
power-prinz antwortete auf Gasantrieb ruckelt grauenhaft
Lass mal deine OBD werte checken.wenn sie auf Gas total daneben sind weist du ja wo du suchen musst.Wenn du eine Landi anlage verbaut hast wird die auch jemand auslesen können.
Vielleicht auch mal die Gasschläuche zukneifen,dann sieht man welcher Zylinder nicht vernünftig mitläuft.
Ansonsten kann es auch noch das VW typische problem mit dem Temperaturfühler sein.
Viel Erfolg

Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
48599 Gronau
Einbau/Reparatur von KME,Tartarini,Prins,...
Tel.02562/6554

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Okt 2010 08:18 #6 von Gerhard_zwo
Gerhard_zwo antwortete auf Gasantrieb ruckelt grauenhaft
Oh je, was für Fachbegriffe für einen technischen Tiefflieger, wie mich... :unsure:

Vielleicht sollte ich noch einmal erwähnen, dass ICH gar nix verbaut habe, sondern dass ich den Wagen AB WERK so gekauft habe, wie er ist (also nix Umbau/Umrüstung oder so) und dass der über viereinhalb Jahre nahezu perfekt gelaufen ist. :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andreas
02 Nov 2010 17:19 #7 von Andreas
Andreas antwortete auf Gasantrieb ruckelt grauenhaft
Hallo, mein Prob ähnelt stark dem vom Gerhard... ich habe einen Fabia Kombi, 74KW. Tartarini LPG Einabau 12/2007. Ich habe den Wagen bei einem seriösen und sehr erfahrenen Betrieb (30Jahre LPG Erfahrung VW und SKODA Vertretung) Umrüsten lassen. In den ersten eineinhalb Jahren gabs keine Prob´s... seit dem immer wieder mal sporadischen "ruckeln" OBD Lampa an.. und wieder aus... unruhiger Lauf im Standgas.... Aber in den letzen drei Wochen wurds haarig: Auf der Autobahn... Leistungsabfall... 3 Zylinder laufen nurt noch.. nach dem Neustart (auf Benzin) laufen alle 4 wieder; Werkstatt: Zündaustzer 3ter Zyl. Zunspule wechseln.. läuft... zwei Tage später, das geliche.. Werkstatt: Zündkerzne wechseln.. läuft... einen Tag später ODB Lampe leuchtet auf.. sofort auf Benzin geschaltet; Werkstatt: Fehler (Gemisch zu mager) gelöscht... und der Tip: fahren sie mal auf Benzin so 400 km mal sehehn obs dann auch Prob´s gibt. 500km Benzin alles I.O. 70km Gas (heute) OBD Lampe leuchtet, einZylinder fällt aus... TOLL.... Der Umrüster meint dass das RAIL (EVO 07) defekt oder verklebt ist... KANN DAS? warum läuft die KArre dann mal super und dann auf ein mal gar nicht mehr auf Gas? müsste, wenn das RAIL versüfft wäre die Karre nicht IMMER schlecht laufen? Weiß Jemand rat?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • vollgas712
30 Nov 2010 19:47 #8 von vollgas712
vollgas712 antwortete auf Gasantrieb ruckelt grauenhaft
Die Railkolben und deren Sitz haben "nur" eine begrenzte Lebenszeit. Der Hub dieser Kolben wird im zehntel Milimeterbereich eingestellt. Bei der hohen Laufleistung wird es ausgeschlagen sein, so dass vermutlich auch eine Reinigung nicht viel bringen wird. Falls es noch das erste Rail ist, würde ich es austauschen und im Programm während der Fahrt den Gasdruck am AEB Sensor überprüfen. Bleibt dieser nicht konstant, solltest Du auch die Membrane vom Verdampfer erneuern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hermann
20 Mär 2018 16:16 #9 von Hermann
Hermann antwortete auf Gasantrieb ruckelt grauenhaft
Hallo. Hatten Sie damals eine Lösung gefunden ohne das Auto zu verkaufen ?
Wer konnte Ihnen helfen bzw. Was war defekt.
Ich besitze das gleiche Auto mit dem gleichen Baujahr und mit relativ ähnlichen Problemen.
Gruß.
Hermann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.166 Sekunden
Powered by Kunena Forum