× Regionale Werkstatt-, Umrüster- und Herstellersuche (keine Werbebeiträge!)

50km um MA: Einbaupartner gesucht: 4 Zylinder BMW 318i Bj.92

Mehr
16 Feb 2011 23:35 - 16 Feb 2011 23:35 #1 von propolis1304
allo,

ich werde mir die Tage einen 318i Bj92 mit wenig km zulegen. Hier will ich eine LPG Anlage einbauen lassen. Bei MOTOEXPERT E.K. Nürnberg wird ein Umbau für 1200,- Euro angeboten + ein paar Euro für Extrawünsche. Nun suche ich ein vergleichbares Angebot im Raum Mannheim / Darmstadt / Ludwigshafen / Heidelberg. Also so in 50km Umkreis. Enthalten sollte sein:

Ausführliche Beratung rund um das Thema Autogas

Fachkundige Fahrzeug-Analyse

Professionelle Einbau einer Bewährte Autogasanlage Euro 2

Einweisung in die Autogas-Anlage, Autogas-Betankung und Probefahrt

Gassystemeinbauprüfug (GSP)

Abgasgutachten (Einzelabgasbestätigung )

TÜV Vorführung inkl. Abnahmegebühren

2 Jahre Garantie auf die Autogas-Umrüstung und Autogasanlage

Freie Tankauswahl mind. 60 Liter (Muldengastank )

Erste Inspektion gratis

Erstbetankung von Autogas im Wert von 10 €

Reifenpannenset (bei Wahl eines Radmuldentanks)

Service-Heft mit Bedienungsanleitung und Infos über Autogas

1 Tankadapter: ACME (Deutschland, Belgien, Österreich,)

gegen Aufpreis:
- Mietwagen pauschal für die Einbaudauer
- Tankanschluss hinter Tankdeckel

Des weiteren sollte die einbauende Firma schon einige Jahre Erfahrung mitbringen.

Angebote bitte hier und/oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Danke vorab & Gruß
A.Knaut

PS: Erfahrungen mit o.g. Firma gerne auch hier posten. Fand nix im iNet.
Letzte Änderung: 16 Feb 2011 23:35 von propolis1304.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Feb 2011 22:11 #2 von Karsten Berndt
Hi grüße Dich.
Wollte mal nachfragen ob Du schon eine renomierte Fachwerkstatt gefunden hast. Wenn ja könntest Du mir sagen wo. Wohne in der Nähe von Worms und möchte auch meinen Citroen umbauen lassen. Habe mir 3 Angebote geben lassen ,alle liegen bei 1900 Euro. Ein anderer war etwas teurer, über 2000 Euro. Das was mich verunsichert ist das mir jeder was anderes erzählt, obwohl es doch eigenlich um das Gleiche geht, egal jetzt welche Marke er verarbeitet. Viele warnen mich vor dem Umbau, fallst der Umrüster Scheiße baut, denn was ist wenn der Motor verreckt oder die Karre nicht mehr läuft undman von einen Werkstatttermin zum nächsten rennst. Fallst Du was hast kannst Dich ja mal melden.Gruß Karsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • propolis1304
27 Feb 2011 08:13 #3 von propolis1304
Hi,

habe gestern dann erst meinen BMW erworben, nächstes WE steht er dann bei mir. Hatte einen Ford Windstar bei einer AUtogasfirma in Viernheim umrüsten lassen, von dieser kann ich abraten. Grundsätzlich: schau dir an wie lange die schon verbauen, suche in iNet nach dieser Firma und schaue ob es negative Foreneinträge gibt. Frage nach, ob der Umrüster ein Fahrzeug diesen Types schon umgerüstet hat.

Ich liebäugle immer noch mit der Firma in Nürnberg, da die preislich am günstigsten sind, war aber noch nicht dort (weil jetzt erst das Fzg da ist). Habe im iNet nix negatives zu denen gefunden, habe allerdings auch noch paar Wochen Zeit. Sehr wichtig ist auch die Marke der eingebauten Anlage, denn evtl. musst du auch Mal zu einem anderen Umrüster um etwas machen zu lassen.

Mir wurde KME und Prins empfohlen, jedoch gibts auch andere namenhafte Hersteller. Im Zweifel einfach Mal hinfahren, Laden anschauen.

Zum Motor: zu Citroen weiß ich nichts, hier Foren anschauen. BMW Motoren sind gasfest, viele schreiben die halten mit Gas länger....

Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.170 Sekunden