Gastank im Garten

  • GerhardT
  • Autor
05 Okt 2004 20:13 #11 von GerhardT
GerhardT antwortete auf Aw: Gastank im Garten
» und was haltet ihr von dieser Mini-Gas-tankstelle.
» www.fluxfuel.com/Datenblatt_FluxFuel_4.pdf

Nichts. Die ist für Erdgas/CNG (200bar), hier gehts aber um Flüssiggas/LPG (ca. 8bar).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • X_FISH
  • Autor
05 Okt 2004 20:55 #12 von X_FISH
X_FISH antwortete auf Aw: Gastank im Garten
Soviel ich weiß:

* Im Umkreis von 5 Metern keine Kanalysation => durch Gullydeckel könnte ausströmendes Gas in den Gully bzw. die Kanäle "sickern" und dort ein explosives Gemisch bilden.

LPG ist schwerer als Luft, daher die Problematik.

Sonst keine Probleme. Handpumpe ist elendig, Elektropumpe schon feiner.

Evtl. finden sich ja drei oder vier "Mittanker", welche mitfinanzieren wollen.

Frage: Wie weit hast du es zu den LPG-Tanken und welche Preise sind dort?

Ich fahre 8 km zur Tanke und wieder 8 km zurück (oder 9 km hin und 9 zurück - bei der anderen Tanke bei mir). Preis: 0,61... Leider... :(

CU Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • lawi
  • Autor
06 Okt 2004 14:20 #13 von lawi
lawi antwortete auf Aw: Gastank im Garten
Hallo !
weiss jemand, welche Kosten ca. entstehen bei einer Anmietung eines Gastanks und welche Kostenvorteile ein Mengeneinkauf von z.B. 1000 Litern bringt?
Bin ebenfalls an Informationen aus den vorherigen Beiträgen zu einer "Tankstelle im Garten" per Email interessiert.

Lieben Gruss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Howy25
  • Autor
06 Okt 2004 14:24 #14 von Howy25
Howy25 antwortete auf Aw: Gastank im Garten
Wenn Du Heizgas statt Autogas bestellst, dann bist Du schön blöd. Heizgas ist höher besteuert als Autogas. Also lieber Autogas bestellen und dann ist das auch keine Steuerhinterziehung....:-D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • azzkikr
  • Autor
07 Okt 2004 08:15 #15 von azzkikr
azzkikr antwortete auf Aw: Gastank im Garten
» Hallo !
» weiss jemand, welche Kosten ca. entstehen bei einer Anmietung eines
» Gastanks und welche Kostenvorteile ein Mengeneinkauf von z.B.
» 1000 Litern bringt?
» Bin ebenfalls an Informationen aus den vorherigen Beiträgen zu einer
» "Tankstelle im Garten" per Email interessiert.
»
» Lieben Gruss

1000 Liter riechen ausserdem eher nach Mindermengenzuschlag.... Bei den Angeboten, die ich bisher mal so eingeholt habe, fing der Spass ab 5000-10000 l an, preislich interessant zu werden. Darunter macht es preislich keinen Sinn.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Francesco
  • Autor
07 Okt 2004 10:59 #16 von Francesco
Francesco antwortete auf Aw: Gastank im Garten
Danke schoneinmal für die Info. Halte euch auf dem Laufenden, was aus meinem Plan wird. Werde NATÜRLICH Autogas bestellen! Habe jedoch noch keinen Überblick über die Kosten. Wer weiss, was ein Miettank kostet und die Anschaffung einer "Zapfanlage"? Die INFOS, die schon bereits hier gefunden wurden (siehe oben) per mail wären auch noch toll.

Liebe Grüsse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.459 Sekunden