× In der Betreffzeile bitte immer erst die Herstellerinformationen angeben. Beispiel: Stargas Polaris: Wie wird der Verdampfer richtig eingebunden?

Frontgas

Mehr
19 Jan 2014 09:31 - 19 Jan 2014 19:01 #11 von CL7
CL7 antwortete auf Frontgas
Der o.a. Kia fährt im Landkreis Hameln-Pyrmont und ist schwarz.
Letzte Änderung: 19 Jan 2014 19:01 von CL7.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • checkme85pG
24 Jan 2014 13:41 #12 von checkme85pG
checkme85pG antwortete auf Frontgas
Dass hoffen wir doch alle :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Thomas
23 Mär 2015 06:43 #13 von Thomas
Thomas antwortete auf Frontgas
Hallo

Gibt ja viel im Forum zu schreiben. Bin ein Fan von Autogas und verstehe einige Problematiken. Habe von Prins über Landi Renzo einer polnischen Anlage und Frontgas jetzt alles gefahren.

Fazit Im Civic Coupe Bj1997 funktionierte Die Prins einwandfrei. Gefahren bin ich mit Gas 100000 km bevor ich ihn vollfunktionsfähig (248000 km ) verkauft habe.
Von Einbau einer billig Anlage kann ich nur abraten. Ruckeln beim gas geben oder abschalten des Motors sind keine Seltenheit.
Landi Renzo braucht des öfteren eine Einstellung oder auch mal Gasinjektoren. Sonst Ok
Jetzt fahre ich eine Anlage von Frontgas in Brilon in meinem Suzuki Swift Sport. Kann nur sagen Einbau Top , Beratung Top, Werkstatt sehr sauber und gepflegt.
Funktionalität der Anlage super . Auch über die Tankanzeige kann ich nicht meckern. Alle älteren modelle die ich hatte funktionierten nicht einwandfrei.

Kann hier nicht verstehen das man über Frontgas meckert. In Brilon werden Gasumrüster in gantz Deutschland geschult. Wenn die nicht wissen wie es geht wer dann?

Zu meinem Suzuki Swift Sport 1,6 136 PS . Der läuft einfach ideal . Fahre den auf 7 l Gas .Gekauft bei 18000km dann umgerüstet. Laufleistung bisher 12000 km .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ute
17 Okt 2015 12:48 #14 von ute
ute antwortete auf Frontgas
Frontgas nie wieder!

Habe meinen Bmw bei den Jungs in Brillon warten lassen, weil sie vom Vorbesitzer dort eingebaut wurde.
Drosselklappe vor 1,6 Jahren dort neu eingebaut, weil die Motorblocklampe brannte. Jetzt hab ich wieder die selbe Kacke. Nochmal 540€ bezahlen kommt gar nicht in Frage!!! Letztens da auslesen lassen, sagt der doch glatt, das es keine Fehlermeldung gibt. Will mich wohl für doof verkaufen oder was? :dry:

Ich bin zwar eine Frau und blond, aber was Gasanlagen angeht, nicht unerfahren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ute
10 Nov 2015 12:35 #15 von ute
ute antwortete auf Frontgas
News:
Durch BoschService gejagt, aber die stellten genauso viel fest, wie ich Ahnung vom Eiweißgehalt der Pflastersteine hab. Nämlich nix!! :dry:
Kann am Einspritzsystem von Frontgas liegen, kann aber auch nicht!! :dry:
Kann an der Drosselklappe liegen, kann aber auch nicht( obwohl die in Ordnung sei) :dry:
Und für solch super Service von Bosch musste auch noch knapp 80€ zahlen. :S :woohoo:

Und nun??? KA!!
Mag jemand mein BMW kaufen, selbst mit der Macke?

Greez

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Gascharlys Avatar
  • Offline
  • KFZ Instandsetzungen Autogasfachbetrieb
Mehr
28 Nov 2015 12:28 #16 von Gascharly
Gascharly antwortete auf Frontgas
Wie äussert sich das Problem?

Autogasumrüstungen mit langer Erfahrung, GSP/GAP und AU anerkannter KFZ Meisterbetrieb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rath
11 Jan 2017 10:31 #17 von Rath
Rath antwortete auf Frontgas
2066 wurde in meinen Golf 2 ltr. eine Frontgasanlage eingebaut. Als die Anlage nach dem Einbau richtig eingestellt war ist sie bis jetzt 120 000 Km gelaufen ohne Probleme. Wartung alle 2 Jahre in Brilon beim
Frontgas. Jetzt ein Problem, Fz schaltet nicht einwandfrei von Benzin auf Gas um. Auto in der Werkstatt bei Frontgas. schauen wir mal.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Uwe
28 Feb 2018 17:16 #18 von Uwe
Uwe antwortete auf Frontgas
Fahre seit ca. 2008 mit einer Frontgas Anlage bis heute. Laufleistung: 230.000 km, Probleme keine. Die Inspektion mache ich seit 5 Jahren nicht mehr und Zusatzstoffe für den Motor habe ich nie eingefüllt. Ich fahre eine Renault Laguna 1,6 Concord Bj.: 2000. Meiner Meinung nach ist es das Auto und die Werkstätt, die die Anlage einbaut ausschlaggebend. Nin jedoch kein Profi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Okt 2018 10:08 #19 von KlausPeter
KlausPeter antwortete auf Frontgas
Meine Anlage hat jetzt 10 Jahre auf dem Buckel. Außer ein paar Kleinigkeiten war nichts zu bemängeln. Mein Auto macht eher schlapp, als die Gasanlage. Diese Anlage hat auf jeden Fall ihr Geld verdient.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.156 Sekunden
Powered by Kunena Forum