Erfahrungsbericht BMW 525 von 2001 mit Vialle LPI

  • proshot
  • Autor
24 Nov 2007 11:18 #31 von proshot
..unserer hatte bei der Umrüstung 112000 km jetzt etwas über 160000km :-D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hawkwind
  • Autor
17 Feb 2008 05:47 #32 von Hawkwind
Ich bin's mal wieder!

3 Jahre und knapp 90.000 km auf dem Buckel mit meiner Vialle. Und immer noch nur tanken und fahren und ... so weiter - ihr wisst schon.

Gruß an alle Gaser hier im Forum und bis zum nächsten Kurzbericht!


Hawkwind

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gasjosef
  • Autor
17 Feb 2008 15:11 #33 von gasjosef
Hallo Hawkwind !!!!!

Ist es nicht zu langweilig so ohne Probleme zu fahren und der Umrüster nicht besuchen können ,müssen,wollen ?????

Gruß gasjosef

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hawkwind
  • Autor
17 Feb 2008 15:24 #34 von Hawkwind
Hallo Josef,

wenn es sich irgendwie einrichten lässt besuche ich Umrüster nur, wenn es Bier und Gegrilltes gibt und man mit anderen Gasern ein nettes Gespräch führen kann. Du weißt, was ich meine ;-)


Liebe Grüße

Hawkwind

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gasomat
  • Autor
18 Feb 2008 12:36 #35 von gasomat
Das geht ja gut voran bei dir und die Vialle zieht mit.
Das freut mich für dich und ein kleines bisschen auch für mich. :-)

Gruß
Gasomat

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hawkwind
  • Autor
18 Feb 2008 17:31 #36 von Hawkwind
Hallo gasomat,

und wie läuft's bei dir? Den Umrüster noch mal gesehen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gasomat
  • Autor
18 Feb 2008 19:11 #37 von gasomat
Nein, bis jetzt nicht.
Mein kleines Problemchen, siehe weiter oben hat sich abgeschwächt. Im Mai muss ich zum TÜV, da fahre ich mal wieder hin (nach Zwei Jahren).
Ich bin weiterhin ebenfalls sehr zufrieden und habe jetzt 33000 KM zurückgelegt.

Gruß
gasomat

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hawkwind
  • Autor
14 Feb 2009 08:16 #38 von Hawkwind
Nun ist es doch passiert!!
km-Stand 115000 (mit Gas): Beim Umschalten auf Gas stirbt der Motor sang- und klanglos ab. Merde!
Tank voll, Magnetventil klackt, was kann's noch sein? RICHTIG: Die Pumpe! Auf zu AISB, die mir eine horrende Zahl an den Kopf warfen: 600 und ein paar kleine Euros. Nun ja, welche Alternative habe ich? Am nächsten Tag ein Anruf vom freundlichen Techniker: Der Drehzahlregler ist auch noch defekt. Nöö, nee!? Noch mal 250 Euros oben drauf. Schlussendlich hat Vialle Eindhoven 25% der Teilekosten übernommen, aber ich war mit etwas über 700 Ocken immer noch dabei.

Natürlich freuen sich Teile der Verdampferfraktion jetzt klammheimlich oder gar öffentlich, aber der Fairness halber wollte ich dieses Malheur nicht verschweigen. Jetzt muss ich das Wägelchen noch ein halbes Jahr länger fahren als geplant, damit ich die Reparaturkosten wieder raus habe - schnief (und ich hatte mich schon so sehr auf einen E60 gefreut - natürlich wieder mit Vialle!!!).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Xotzil
  • Autor
14 Feb 2009 09:59 #39 von Xotzil
Mein Beileid.

Aber wenn ich Deine Berichte so lese, dann ist die Vialle in punkto Zuverlässigkeit meiner ICOM überlegen. Und bleib mal fair: EIne Kraftstoffpumpe ist mir bei vergleichbarer Laufleistung auch schon mal ausgefallen, und die pumpte nur Benzin.

Den Preis für Deine Pumpe fin de ich ganz schön happig. Bei der ICOM kann man Ersatz für unter 100 Eypos schaffen, wenn man das Filtergehäuse selbst mit einer Pumpe bestückt. Da steckt auch nur eine handelsübliche Benzinpumpe drin, Ersatz gibt es dann im Zulieferermarkt, das muss nicht unbedingt von ICOM sein.

Bei der Wechselstrommotorpumpe der Vialle sieht das anders aus. Das Dingen ist speziele für Vialle gebaut und wirst Du nicht anders beschaffen können.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • amigaherbie
  • Autor
14 Feb 2009 15:08 #40 von amigaherbie
Schade, daß bei dir die Pumpe den Dienst quittiert hat. Hoffentlich wird das nicht der Anfang einer Serie...

Bei mir ist noch alles eitel Sonnenschein. Mittlerweile hat mein Wagen mehr Gas-km hinter sich als auf Benzin, aktueller km-Stand sind 131500. Die Vialle an sich präsentiert sich bei mir weiterhin als stabile und zuverlässige Anlage. 3 x auf Holz klopf. :-D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.523 Sekunden